Sie sind hier: Home > Veranstaltungen
19.10.2019 : 00:11
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
352627282930311
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030123456

Vorstand:
Herr Dr. med. M. Meisel
Frau Dr. Mitschke
Herr Dipl.-Med. R. Schnabel

Kontakt
Herr Dr. med. H. Freund
Südharz Klinikum Nordhausen
gemeinnützige GmbH
Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen
Telefon 0 36 31 / 41- 0
Telefax 0 36 31 / 41- 21 42

Buchneuerscheinung

Freund H. Geriatrisches Assessment und Testverfahren. Grundbegriffe - Anleitungen - Behandlungspfade.3. überarb. u. erw. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer; ersch. 2017


Flyer : download

Autoreninterview mit Dr. med. Henning Freund

Anlässlich des Erscheinens der nunmehr dritten Auflage des Werkes “Geriatrisches Assessment” führten Marion Rehm und Wolfgang Schwibbe mit dem Autor das folgende kurze schriftliche Interview  bei Kohlhammer Blog

Eintrag

Titel: „Schmeckt´s denn noch, das Leben?“ — Ernährung und Medikamente im Alter
Startdatum: 11 September
Startzeit: 14:00
Endzeit: 17:00
Ort: Klinischen Ethikkomitees (KEK) der Universitätsmedizin Magdeburg
Beschreibung: 


„Schmeckt´s denn noch, das Leben?“ — Ernährung und Medikamente im Alter

Haus 28, Theoretischer Hörsaal (TH)Campus Universitätsmedizin Magdeburg

In einer Fortbildungsveranstaltung wollen wir Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Studierende und Azubis sowie Betroffene und deren Angehörige informieren. Praktische Tipps und Lösungsansätze bei der täglichen Herausforderung beim Zubereiten und Verabreichen von Essen und Trinken ergänzen die Vorträge zu Schluckbeschwerden und zu Gefahren der Medikamententherapie im Alter.

Wir – das ist das jüngst gegründete Klinische Ethikkomitee (KEK) der Universitätsmedizin Magdeburg in Kooperation mit der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie.

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt und die Registrierungsstelle für beruflich Pflegende haben für die Veranstaltung 3 Fortbildungspunkte gewährt.

 

Das Programm können Sie einsehen unter: http://www.get.ovgu.de/

Um Anmeldung bis zum 2. Sept. 2019 wird gebeten unter: franziska.gerstberger(at)med.ovgu.de oder 0391/6724340,-43.

Wir freuen uns auch, wenn Sie die Info an Interessierte weiterleiten.